Skip to main content

 

In vielen Unternehmen in Deutschland werden wichtige Dokumente noch immer händisch signiert und verarbeitet. Dies führt zu hohen Prozesskosten, einer hohen Fehleranfälligkeit, mangelnder Transparenz und langen Bearbeitungszeiten. Auch die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Vertragsabschlusses, besonders mit Neukunden, wird durch analoge Signaturen deutlich verringert. Mit SIGN8 haben wir eine Anwendung für elektronische Signaturen entwickelt, die diese und mehr Probleme löst. Jedoch ist SIGN8 noch viel mehr als eine reine e-Signaturlösung, sondern ein ganzheitliches Dokumentenmanagementsystem.

Mit dem Release der neusten Version, wird SIGN8 noch leistungsfähiger und eröffnet den Usern Möglichkeiten die weit über eine Signatur hinausgehen.

Das sind die Key Improvements durch die neuen Features:

  • Integration in Ihre Systeme durch einen individuellen WebHook
  • Erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten Ihrer Dokumente durch unsere PDF Editor Extension
  • Mehr Transparenz Ihrer Workflows durch unseren Audit Report
  • Eingabefelder für Empfänger
  • Mehr Kompatibilität durch unsere neue API

Klingt spannend? Im Folgenden erklären wir die einzelnen Funktionen sowie deren Vorteile für Sie als Nutzer.

Individueller WebHook

Der  neue individuelle WebHook ermöglicht es Nutzern, Workflow-Daten direkt an eigene Systeme zu senden. Hier sendet das SIGN8 System bei verschiedenen Statusänderungen die aktualisierten Workflow-Daten an Ihr System, wo Sie die Daten aufgreifen und weiterverarbeiten können. Beispielsweise können Sie so die Dokumente in einer eigenen Dokumentenablage hinterlegen oder Statusinformationen in Ihrem CRM System aktualisieren.

Erweiterter PDF Editor

Mit der Erweiterung unseres Editors können PDF-Dokumente in SIGN8 jetzt beispielsweise markiert, kommentiert und Bilder hinzugefügt werden. Außerdem können Anhänge erstellt werden und direkt mit signiert werden. Durch die Erweiterung können Sie nun nicht nur einfache PDF-Dokumente sondern sogar voll funktionsfähige PDF-Formulare zur Bearbeitung und Unterschrift aussenden. Diese und mehr Editorfunktionen erleichtern Ihnen den Alltag signifikant und sparen Ihnen und Ihrem Unternehmen wertvolle Arbeitszeit.

Audit Reports

Was ist ein Audit Report?

Ein Audit Report ist ein Bericht über den genauen Ablauf der Signaturen. In diesem sind neben dem Sender und Empfänger noch weitere wichtige Informationen wie Sendedatum und Sendeuhrzeit enthalten. Audit Reports ermöglichen eine vollständige und transparente Dokumentation des Workflows.

Was bedeutet das für Nutzer?

Nutzer können durch den Audit Report den Unterschriftenprozess genau nachvollziehen. Dies kann, neben der Informationsfunktion, essenziell im Rahmen eines Rechtsstreites oder für die Compliance-Dokumentation in stark regulierten Industrien, z.B. in der Pharma-Branche, sein.

Eingabefelder für die Empfänger

Durch das Anlegen von Eingabefeldern können weitere Informationen während des Signaturprozesses von den Empfängern abgefragt und zu den Dokumenten hinzugefügt werden. Diese hinzugefügten Informationen werden automatisch nach Absenden in das Dokument integriert, sodass andere Empfänger die Information im Eingabefeld nicht mehr nachträglich ändern können.

API

Durch die SIGN8 API stehen Ihnen alle Funktionen zur Verfügung, welche auch bei SIGN8 zum Einsatz kommen. Implementieren Sie damit in wenigen Schritten Signaturprozesse in Ihre bestehenden Systeme oder entwickeln Sie eine eigene e-Signaturlösung. Ihnen steht hierfür eine umfangreiche Swagger Dokumentation und eine interaktive Postman Collection zur Verfügung.

Wir entwickeln SIGN8 immer weiter und arbeiten ständig an neuen Funktionalitäten, die den Arbeitsalltag unserer Kunden erleichtern. Wenn Sie Fragen zu SIGN8 oder Anregungen für neue Features haben, kontaktieren Sie uns gerne unter info@sign8.de.